15. Spieltag der Landesliga Staffel 2

SV Brilon – SpVgg Olpe 3:1 (1:0). Der SV Brilon hat am 15. Spieltag das nächste Ausrufezeichen gesetzt und ist nach einem 3:1-Erfolg gegen den Tabellenzweiten SpVgg Olpe mittlerweile seit sechs Spielen ungeschlagen. Max Ullbrich brachte die voller Selbstvertrauen auftretenden Briloner mit dem Pausenpfiff auf Kurs (45.). Im zweiten Durchgang profitierten die Schwarz-Weißen dann zunächst von einem Eigentor von Soufian Maatalla (57.), ehe Kapitän Patrick Rummel in der 77. Minute eine Ecke von Doganay Oezdemir zum vorentscheidenden 3:0 einköpfte. Olpe gelang durch Raphael Schwarzer zwar noch das 3:1, was in der 86. Minute am Ausgang der Partie aber nichts mehr veränderte. „Wir haben eine überragende Mannschaftsleistung auf den Platz gebracht. Die Jungs haben jeden Zweikampf angenommen und hätten sogar noch das 4:0 machen können. Ich bin sehr stolz auf die Truppe, die sich nun mit einem Derbysieg in Hüsten für ein starkes Pflichtspieljahr 2021 belohnen kann“, sagte Brilons Coach Mario Emde.

Quelle: match-day.de

Weitere Info´s zu allen Themen Rund um den Fußball im Sauerland gibt´s hier:

www.match-day.de

Bereiche: Allgemein, News, Senioren News

zurück zur Übersicht