Last minute Sieg für die zweite Welle

Jannik Aulich sorgte mit einem Treffer in der Nachspielzeit für riesengroßen Jubel bei der zweiten Mannschaft. Die zweite Mannschaft konnte sich am Ende in einer hochklassigen A Ligabegegnung am Ende hochverdient gegen die Mannschaft aus Giershagen durchsetzen.

Eren Yildiz ist mit der Zweiten auf Erfolgskurs.

Eren Yildiz ist mit der Zweiten auf Erfolgskurs.

Die zweite Mannschaft war von Beginn an das bessere Team. Taktisch war die Truppe vorzüglich vom Trainergespann Patrick Schweizer und Eren Yildiz auf das Spitzenteam aus Giershagen eingestellt.  In der ersten Halbzeit versäumte es die Briloner Mannschaft jedoch aus den zahlreichen Torchancen den Führungstreffer zu erzielen. Überragender Spieler auf dem Platz war Jannik Aulich, der auf der rechten Seite immer wieder für Dampf sorgte. Durch diesen Erfolg zieht die Briloner Mannschaft am letzten Hinrundenspieltag in der Tabelle an der SG Altenbüren-Scharfenberg vorbei und rückt auf den 8. Tabellenplatz vor. Am kommenden Sonntag kommt mit dem FC Nuhnetal ein weiteres Spitzenteam nach Brilon. Nuhnetal wird nach dem 5:2 Auswärtssieg in Scharfenberg mit breiter Brust nach Brilon kommen. Die zweite Mannschaft hat sich in der Hinrunde taktisch und spielerisch kontinuierlich gesteigert.  Der gute Mittelfeldplatz soll in der Rückrunde verteidigt und möglichst noch verbessert werden.

Bereiche: News, Senioren News

zurück zur Übersicht