Mario Emde wird in der Spielzeit 2021/2022 neuer Trainer der SVB Landesligatruppe

Der bisherige Co-Trainer des SVB-Landesligateams Mario Emde tritt im Sommer die Nachfolge von Stefan Fröhlich auf der Kommandobrücke beim SV Brilon an.

Mario Emde wird im Sommer zum Cheftrainer befördert!

Mario Emde wird im Sommer zum Cheftrainer befördert!

Für den 32-jährigen Mario Emde ist es nach den Stationen bei den Bezirksligisten SV Oberschledorn und FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen der dritte Cheftrainerposten in seiner Trainerkarriere. Als aktiver Fußballer hat Mario Emde jahrelang seine Schuhe für den hessischen Verbandsligisten SC Willingen geschnürt. Im Frühjahr 2021 strebt Mario Emde die Trainer B-Lizenz an. Gemeinsam mit dem sportlichen Leiter Cem Yildiz soll nun eine schlagkräftige Truppe für die Spielzeit 2021/2022 zusammengestellt werden. Der neue SVB Trainer setzt hierbei in erster Linie auf den vorhandenen Kader, der noch punktuell verstärkt werden soll. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schauen wir auf die neue Saison. Auf der einen Seite verabschieden wir im Sommer mit Stefan Fröhlich einen außergewöhnlichen Trainer und tollen Menschen und auf der anderen Seite begrüßen wir Mario Emde als Cheftrainer mit viel Potential an der Seitenlinie. Allerdings wollen vorher beide zusammen mit einer Willensleistung noch den Klassenerhalt in der Landesliga unter Dach und Fach bringen. Wir freuen uns auf eine spannende Rückrunde und eine tolle neue Saison.

Bereiche: News, Senioren News

zurück zur Übersicht