Nora Willeke macht den nächsten Schritt

Zur Saison 2022/23 wird die 15-jährige Nora Willeke vom SV 20 Brilon in die U17-Bundesliga-Mannschaft vom FSV Gütersloh wechseln.

Nora spielt seit 2018 in der Jugend des SV 20 Brilon und fühlt sich auf der sechser Position oder im zentralen Mittelfeld am wohlsten. Nora ist sehr laufstark, technisch beschlagen, passsicher und hat ein gutes Spielverständnis. Seit zwei Jahren trägt die 15-jährige auch die Kapitänsbinde in der U15.

„Das Nora irgendwann mal den nächsten Schritt macht, war jedem im Verein klar. Daher freuen wir uns, dass Sie uns mit dem Zweitspielrecht noch erhalten bleibt und bei unserer U17 einmal in der Woche mittrainiert. Den Schritt nun zur U17 des FSV Gütersloh in die Bundesliga zu machen, ist genau die richtige Entscheidung. Mit Nora Schmidt haben wir eine weitere Spielerin in unserer U15, die nach der Saison den nächsten Schritt in Richtung Arminia Bielefeld in deren U17-Regionalliga-Team macht. Schon zu dieser Saison ist Pauline Pfeiffer in die U15 der SGS Essen gewechselt. Es freut uns das wir immer mal wieder Spielerinnen in unserem Jungendbereich haben, die den Sprung zu höherklassigen Vereinen schaffen. Daher möchten wir demnächst den Mädchenfußball noch mehr beim SV 20 Brilon fördern. Wir beschäftigen uns gerade mit dem Aufbau einer Mädchenabteilung und wollen damit noch mehr Spielerinnen die Möglichkeit geben bei uns im Verein zu spielen“ so der stellvertretende Jugendleiter und U15-Trainer Markus Aniol.IMG-20220116-WA0003 IMG-20220116-WA0004 IMG-20220116-WA0005

Bereiche: Allgemein, Junioren News, News

zurück zur Übersicht