SVB gewinnt sensationell 3:0 beim Tabellenführer

Am Freitagabend konnte sich der SV Brilon sensationell mit 3:0 beim Tabellenführer in Menden durchsetzen. SVB Trainer Stefan Fröhlich hatte sein Team vorzüglich auf den Ligaprimus eingestellt.

SVB feiert den 3:0 Auswärtssieg beim Tabellenführer.

SVB feiert den 3:0 Auswärtssieg beim Tabellenführer.

Von Beginn an präsentierte sich der SVB hochkonzentriert. Bereits in der 8. Spielminute sorgte Baran Arslan, der von Spiel zu Spiel immer stärker wird, für die frühe SVB Führung. Es entwickelte sich über weite Strecken ein hochklassiges Landesligaspiel zwischen 2 gleichstarken Mannschaften. Sascha Ruhnau sorgte mit dem Halbzeitpfiff für die 2:0 SVB Führung. In der zweiten Halbzeit ließ die Briloner Defensive nur wenig zu. Patrick Rummel organisierte die 5er Kette perfekt. SVB Keeper Anton Pavic hielt seinen Kasten mit einigen Klasseparaden sauber. In der 78. Spielminute sorgte Sascha Ruhnau mit seinem zweiten Treffer für den 3:0 Endstand.  Dorian Aulich kam in der zweiten Halbzeit zu seinem Landesligadebut. Mit einer taktischen Meisterleistung und einer geschlossenen Mannschaftsleistung setzte sich der SV Brilon am Ende verdient beim Tabellenführer BSV Menden durch.

Bereiche: News, Senioren News

zurück zur Übersicht