SVB Landesligateam verpasst Erfolgserlebnis

Im Jubiläumsjahr 2020 steckt irgendwie der Wurm drin. Das SVB Landesligateam konnte trotz der besten Saisonleistung auch in Drolshagen nicht das so sehnsüchtig erwartete Erfolgserlebnis feiern. Der Ball wollte einfach nicht in das Tor der Drolshagener. So kam es wieder einmal wie es in solchen Situationen häufig vorkommt. Zunächst parierte SVB Keeper Marcel Kickert einen Handelfmeter in der 43. Spielminute, dann musste der SVB jedoch noch mit dem Halbzeitpfiff den 1:0 Rückstand einstecken, welcher auch gleichzeitig der Endstand sein sollte. Beim SV Brilon zeigte die Formkurve in Drolshagen deutlich nach oben. Am kommenden Sonntag kommt Wenden nach Brilon. Eine starke Leistung zeigte die Dritte am Sonntag im Rembe Sportpark gegen den TuS Petersborn Gudenhagen. Die Truppe von Trainer Sascha Sivas holte durch Treffer von Anil Halat und David Ströthoff einen verdienten Punkt gegen den Tabellendritten der Kreisliga B Ost.

Bereiche: News, Senioren News

zurück zur Übersicht