SVB U 19 zeigt sich stark verbessert

Die SVB U 19 zeigte sich am Samstag im vorgezogenen Spiel beim Tabellenführer SG Hemer stark verbessert. Nach dem überraschenden Rücktritt von Trainer Visar Kodra, der ebenso wie sein Bruder Dardan aufgrund der beruflichen Belastung das Traineramt nicht mehr ausfüllen konnte, wurde mit Luigi Zagarella ein erfahrener Jugendtrainer verpflichtet.

Luigi Zagarella aus Sundern ist neuer Trainer der SVB U 19.

Luigi Zagarella aus Sundern ist neuer Trainer der SVB U 19.

Luigi feierte seinen größten Erfolg in Sundern mit dem Landesligaaufstieg der U 17. In den Gesprächen mit dem neuen Jugendleiter Frank Henke und dem sportlichen Leiter Cem Yildiz war man mit dem fußballverrückten Luigi Zagarella schnell auf einem Nenner. Luigi wird dem SV Brilon helfen und die Truppe bis zum Saisonende übernehmen. Im Sommer übernimmt dann Sebastian Schmidt das Kommando. In Hemer war die Handschrift vom neuen Trainer bereits klar erkennbar. Der SVB präsentierte sich hoch motiviert und taktisch gut eingestellt. Lediglich der Torabschluss wurde dem SVB in Hemer zum Verhängnis. Der Tabellenführer aus Hemer präsentierte sich wesentlich effektiver und machte aus seinen wenigen Chancen 2 Tore. Auf dieser Leistung lässt sich aber für den SVB eindeutig aufbauen. Jetzt heißt es für die Briloner Jungs weiter konzentriert zu arbeiten und das nächste Heimspiel gegen Hünsborn zu gewinnen.

Bereiche: Junioren News, News

zurück zur Übersicht