U 19 Torwart Timo Bange feiert Landesligadebut gegen SSV Hagen

SVB Trainer Stefan Fröhlich ereilte am Samstagabend erneut eine Hiobsbotschaft. Gleich beide Torhüter meldeten sich mit einem Magen Darm Virus ab. Somit kam U 19 Torwart Timo Bange zu seinem Landesligadebut in der 1. Mannschaft. Timo machte seinen Job sehr gut.

U 19 Torwart Timo Bange feiert einen gelungenen Einstand in der 1. Mannschaft.

U 19 Torwart Timo Bange feiert einen gelungenen Einstand in der 1. Mannschaft.

In der 1. Halbzeit rettete Timo in einer 1:1 Situation. Der SV Brilon fand zunächst gegen hart einsteigende Gäste schwer ins Spiel. Es dauerte bis zur 18. Spielminute, als Dorian Aulich den Hagener Keeper vernatzte, der auf eine Flanke spekulierte. Vor 220 Zuschauern führte der SVB zur Halbzeit mit 1:0. Die Gäste aus Hagen kamen hochmotiviert aus der Pause und schnürten Brilon zunächst in der eigenen Hälfte ein. Patrick Rummel sorgte nach einem Standard in der 60. Spielminute für das 2:0. Fast im Gegenzug erzielte Hagen den Anschlusstreffer. Timo Bange rettete die Führung im Anschluss mit einer prächtigen Parade. Felix Schulte sorgte in der 68. Spielminute mit dem 3:1 für die Vorentscheidung. In der 85. Spielminute sorgte erneut Felix Schulte nach sensationeller Vorarbeit von Michael Arndt für den 4:1 Endstand. Durch den verdienten Dreier bleibt der SVB  mit 30 Punkten im oberen Tabellendrittel der Landesliga. Am kommenden Karnevalswochenende ist spielfrei. Danach steht das Auswärtsspiel beim FC Wetter an.

Bereiche: News, Senioren News

zurück zur Übersicht