Große Kreismeisterschaft für Ü32-Mannschaften in Brilon

Am kommenden Samstag, 13. Januar, findet die von der Alten Herren-Abteilung des SV 20 Brilon ausgerichtete Kreismeisterschaft der Ü32-Altsenioren in Brilon statt. In diesem Jahr wird der Titel erstmalig innerhalb der Fußballkreise Ost und West unter 13 teilnehmenden Mannschaften in drei Gruppen ausgespielt. Auf Grund von nur fünf gemeldeten Mannschaften aus dem Westkreis, entschloss man sich auf dem Staffeltag der Altsenioren, kurzfristig eine gemeinsame Kreismeisterschaft mit dem Ostkreis in Brilon durchzuführen.

Für die Briloner Oldies um die Kapitäne André Zimmler und den leider noch verletzten Marco Harnacke ist es ein „Kaltstart“ in die diesjährige Turniersaison, da die Briloner Stadtmeisterschaft erst am 27.01.2018 ausgespielt wird. Daher wäre es ein gelungener Einstand ins Jahr 2018, wenn nach 2014 der Kreismeistertitel wieder nach Brilon geholt werden könnte. Auf Grund des großen Teilnehmerfelds wird die Aufgabe nicht einfach, da mit Seriensieger VfB Marsberg, SG Bödefeld-Henne-Rartal, SG Remblinghausen/Meschede oder SG Altenbüren-Scharfenberg gleich mehrere Teams zum näheren Favoritenkreis gezählt werden.

Folgende Gruppen wurden ausgelost:

Gruppe A

  1. SV Brilon
  2. SG Antfeld/Velmede-Bestwig
  3. SG Remblinghausen/Meschede
  4. TuS Wennemen
  5. FC Nuhnetal

Gruppe B

  1. SG Altenbüren-Scharfenberg
  2. TuS Madfeld
  3. VfB Marsberg
  4. SG Bödefeld-Henne-Rartal

Gruppe C

  1. SG Rösenbeck-Thülen-Nehden
  2. SG Eversberg/Hein.-Wehrstapel
  3. TuS Medebach
  4. FC Fleckenberg-Grafschaft

Das Turnier beginnt um 11.30 Uhr, in der Fünfer-Gruppe beträgt die Spielzeit 1 x 9 Minuten und in den beiden Vierer-Gruppen wird 1 x 12 Minuten gespielt. Für die beiden Halbfinal-Spiele qualifizieren sich der Erste und Zweite der Gruppe A sowie die beiden Erstplatzierten der Gruppen B und C.

Die Partien der Finalrunde sollen gegen 15.15 Uhr beginnen, das Endspiel ist für 16.35 Uhr terminiert.

Generalversammlung der Alten Herren im Anschluss

In diesem Jahr fallen die Ü32-Kreismeisterschaften sowie die Generalversammlung der Alten Herren des SV 20 Brilon auf einen Tag. Im Anschluss an das Turnier erwarten Obmann Günther Schankin sowie Ehrenobmann Johnny Wienand alle aktiven und passiven Alten Herren ab 19.30 Uhr im Vereinsraum unter der Vierfachturnhalle.

Neben Rückschau und Ausblick auf kommende Ereignisse werden auch Vorstandswahlen durchgeführt. Für Speisen und kalte Getränke ist natürlich wie gewohnt bestens gesorgt.

Bereiche: Alte Herren News, News

zurück zur Übersicht